Warum solltest du one change, one future vertrauen?

Lidias Gedanken: 

Letztendlich gibt es so viele Hilfsorganisationen und klar kann ich verstehen, wenn du jetzt denkst: Warum sollte ich one change one future unterstützen?

Das erkläre ich dir jetzt und ich hoffe du kannst mir dann dein Vertrauen schenken. Das würde mir super viel bedeuten!

Ich habe oft das Gefühl, dass man nicht weiß, ob das Geld am Ende wirklich auch da ankommt, wo es gebraucht wird. Ich habe schon viel schlechtes von Hilfsorganisationen gehört, die eigentlich gar keine Hilfsorganisationen sind. Sie zocken die Leute ab und am Ende kommt das Geld nicht da an wo man es eigentlich benötigt. Das habe ich auch selbst gesehen, als ich in Ghana mit einer großen Hilfsorganisation war. Zudem finde ich es oft schwierig, weil man nie wirklich weiß wie viel Geld zu den Hilfsbedürftigen geht. Oft ist es nur ein Bruchteil von dem was du spendest. Ich konnte nicht mehr dabei zu sehen, wie man nicht richtig weiß, ob das Geld auch wirklich. Ich hatte es satt im Hinterkopf sich die Frage zustellen: Ist mein Geld jetzt wirklich angekommen? Bekommen die Menschen die das Geld brauchen auch wirklich das Geld?

Das wollte ich nicht mehr!

Deswegen habe ich meine eigene Hilfsorganisation gegründet.

Jetzt fragst du dich bestimmt: „Ja und wieso sollte ich dir vertrauen? Du kannst die Menschen genauso abzocken.

Warum du mir vertrauen solltest, siehst du einfach. Ich begleite dich bei jedem Schritt den ich mache. Ich zeige dir, wie das Geld auch wirklich ankommt. Wenn du dir bei einer Sache unsicher bist, kannst du mich fragen. Es ist einfach viel persönlicher, als die großen Organisationen. Du siehst ein Gesicht, du hast eine Person die da hinter steht. Du hast eine Person, die dir alles zeigt. Kontostände, Ergebnisse und sie beantwortet dir alle fragen, die du hast. Bei den großen Organisation verliert man den Überblick. 

Wir sind sehr Transparent, wir zeigen euch jeden Monat, wie viel Geld wir bekommen haben und wie viel wir ausgeben und für was. 

Diese Organisation ist mein Herzensprojekt. Das bedeutet ich stehe zu 100% dahinter. Ich stecke mein eigenes Geld in die Projekte.

Ich selbst mache also kein Plus, sondern eher Minus. Aber das tue ich gerne, denn wie ihr wisst, mache ich alles mit Leidenschaft.

Was bezahle ich alles von meinem Geld?

Ich bezahle alles selbst, was nicht direkt mit den Projekten zu tun haben.

Hier die Beispiele:

-Material kosten für den Shop
-Versandkosten von den Shop                                                                             
-Flyer                                                                                                                            
-Webseite kosten                                                                                                        
-Grafik Designer*in

Also alles was nichts mit den Menschen zu tun hat, jedoch trotzdem sein muss, zahle ich von meinem Geld.

Klar jetzt werden die Betriebskosten immer größer und ich konnte manchmal diese Kosten nicht mehr alleine tragen, doch trotzdem tue ich alles dafür, dass dein Geld zu den Leuten ankommt. Ich habe einen Spendenaufruf nur für Betriebskosten gemacht. Da können die Menschen mich bei den Betriebskosten unterstützen. Du musst einfach einfach in der Beschreibung schreiben, für was du Spenden willst. Außerdem versuche ich die Betriebskosten so klein zu halten wie nur möglich. Ich gebe nicht 1000 von Euros für zum Beispiel Marketing, wie die anderen Organisation. Ich habe mal einen Beitrag an eine größere Hilfsorganisation gespendet und bis heute bekomme ich noch personalisierte Post von denen. Das sind auch alles kosten. Ich habe auch Leute, die mich dabei unterstützen. Zum Beispiel meine letzten Flyer wurden gesponsert. Wir haben eine Grafikdesignerin die macht das für uns kostenlos. 

Warum mache ich das alles?

Ich mache das, weil ich einfach möchte, wenn jemand spendet auch weiß, dass sein Geld zu 100% an die Menschen kommt, die es auch brauchen. Also wenn du auch nur ein Euro spendest, kannst du dir sicher sein, dass dieser Euro zu den Menschen kommt, die es dringend benötigen. 

Also auf unseren Instagram Account nehmen wir dich bei den Kosten mit. Du entscheidest für was du spenden möchtest. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.